Tierakupunkturschule Mobil +49 1523 379 8350

Der Qi-Fluss zwichen Himmel und Erdeist an die kosmischen Gesetze von Yin und Yang gebunden.Nachdiesen Gesetzmäßigkeiten befinden sich die Lebewesen auf der Erde zwischen Himmel und Erde. Das Qi des Himmels und das der Erde befindet sich in ständiger Bewegung. Nach dem Verständnis der chinesichen Medizin ist Schmerz die Manifestation einer Unterbrechung dieses Qi- und Blutflusses (Xue).

Im Seminar beleuchten wir die unterschiedlichen Konzepte des Schmerzes und erarbeiten praktikable Strategien für die Schmerztherapie heraus. Auch wenn an diesen beiden Tagen der Schwerpunkt eindeutig auf die Akupunktur gelegt wird, lernen Sie die wichtigsten westlichen Kräuter kennen, um Schmerzen beim Tier effektiv lindern zu können. Wir gehen in diesem Kurs nicht nur ausführlich auf die Balancemethode mit ihren fünf Systemen ein, sondern geben Ihnen weitere wirksame Methoden der Schmerztherapie an die Hand. Sie erlernen die theoretischen Grundlage, die Sie für die Behandlung Ihrer Patienten benötigen, damit Sie dem Schmerz wirkungsvoll begegnen können.

 
Selbstverständlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Sie sind eingeladen, eigene Fälle aus Ihrer Praxis vorzustellen.Falls Sie Pferdepatienten einbestellen möchten, klären sie das bitte vorab mit uns ab, damit wir die Zeiten und den Ort vorher genau abstimmen können.
40209212_1493519450749588_8590744670076665856_n

Zielgruppe

Für das Seminar sind Grundkenntnisse, so wie sie in unserer Tierakupunktur-Grundausbildung gründlich vermittelt werden, nicht zwingend notwendig, wären aber von  Vorteil. Der Kurs richtet sich an Tierärzte, -heilpraktiker, -physiotherapeuten,  -osteopathen oder ähnliche, die ihr Therapierepertoire und ihr Wissen erweitern möchten. Ebenso auch für Kolleginnen und Kollegen, die die Balancemethode noch nicht kennen.

Wann und Wo

19./20.10.2019
Samstag von 9 Uhr bis 16 uhr
Sonntag von 9 bis 15 Uhr
Lise Meitner-Str. 1
42219 Wuppertal
 

Kosten 240 Euro

 

Menü schließen